Wandern & Radfahren

 

 Mit Regine Erb unterwegs: Die Wanderführerin zeigt auch gerne kraftvolle Orte. Foto: Andrea Maier

 

Als kleines Mädchen hat sie oft dem Wünschelrutengänger zugeschaut, der regelmäßig ins elterliche Haus kam. Sie hat beobachtet, wie sich die Rute bog und der alte Mann Schlüsse daraus gezogen hat. „Das will ich auch“, hat sie ganz leise gesagt und der Alte gab ihr das gebogene Holz in die kleinen Hände. Seither ist Regine Erb fasziniert von den Kräften der Natur, die der Mensch durchaus spüren kann.

Von Andrea Maier