Bedeckt

-4.7°C

Stötten

Wind: 0.22 m/s

Mon

Bedeckt

-1/-2°C

In der Natur Rücksicht nehmen

Egal ob Wanderwege, Radwege, Rastplätze oder Natursehenswürdigkeiten der Schwäbischen Alb, sie alle erfreuen sich  großer Beliebtheit. Um die Gäste auf die starke Besucherfrequenz an einzelnen Tagen hinzuweisen und für die Bedürfnisse anderer Nutzergruppen sowie die Auswirkungen auf die Natur zu sensibilisieren, werben die Touristiker der Region  unter dem Motto #RücksichtMachtWegeBreiter für Toleranz unter den Naturnutzern. 
Grafik: Landratsamt Göppingen

Preis fürs "Alb-Crossing"

Unter dem Motto „Alb statt Alpen“ wurde das „Alb-Crossing“  als herausfordernde Mehrtagestour für eine breite E-Bike-Community mit den Landkreisen Ostalb, Göppingen, Esslingen, Reutlingen, Tübingen, Zollernalb und Tuttlingen neu konzipiert. Mit einer Gesamtlänge von 370 Kilometern und 7000 Höhenmetern führt sie in sechs Etappen oder individuell eingeteiltquer über die Schwäbische Alb. Das Magazin "Focus" hat das Projekt mit einem E-Bike-Award ausgezeichnet.
Foto:: Schwäbische Alb Tourismus

 

Tipps für Kurzreisen

Mit einer aktuellen Broschüre liefert die Tourismusgemeinschaft Mythos Schwäbische Alb Informationen zu Gastbetrieben, die touristische Arrangements für spontane Kurzreisen anbieten.Die Broschüre „Kurzreisen“ steht, neben umfangreichen Informationen zur Urlaubsregion Mittlere Schwäbische Alb (das Foto zeigt Schloss Lichtensein), auf der Website der Tourismusgemeinschaft, unter www.mythos-alb.de/broschueren, zum kostenlosen Download oder zur Bestellung in gedruckter Form bereit.
Foto: Mythos Schwäbische Alb

Bernhard Brink bei der Stauferkrone

Bernhard Brink ist Showgast bei der "Stauferkrone" am 6. April 2024 in der Stadthalle Donzdorf. Europa großer deutschsprachiger Schagerwettbewerb - Jurysprecher ist Ralph Siegel - wird dann zum fünften Mal von der Agentur Maitis-Media (Göppingen) ausgerichtet und gilt als einer der bedeutendsten in der Branche. Teilnehmer müssen ihren Titel in deutscher Sprache singen. Interpreten können sich bis 27. Oktober 2023 um eine Nominierung fürs Finale bewerben. Alle Infos unter www.stauferkrone.de.Tickets gibt es  hier
Foto: Olschewski